• Kreiskönigsschießen / Kreiskönigspokal

    Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

    der Kreis 6 führt für seine Mitgliedsvereine ein Kreiskönigsschiessen durch, bei dem mit LG oder LP auf eine Glücksscheibe in einem verschlossenen Umschlag geschossen wird.

    Dabei werden je Schütze 3 (drei) Schüsse auf eine Scheibe abgegeben.Die geschossenen Scheiben müssen bis 25.06.2024 beim Kreissportleiter eingegangen sein. Wichtig: Die verschlossenen Umschläge sind ungeöffnet einzureichen, sonst erfolgt keine Wertung. Geschossen wird jeweils auf unserem eigenen Stand. Das Startgeld beträgt je Schütze 4,- Euro, für Schüler/Jugend/Junioren 1,50 Euro.

    Parallel dazu wird der Kreiskönigspokal und der Ehrenpokal ausgeschossen.

    Hier geben 3 (drei) Schützen einer Mannschaft jeweils 3 (drei) Schüsse auf eine Glücksscheibe im verschlossenen Umschlag ab. Insgesamt werden dabei also auf jede Scheibe 9 Schüsse abgegeben. Auch hierbei gilt: Die geschossenen Scheiben müssen bis 25.06.2024 beim Kreissportleiter eingegangen sein. Wichtig: Die verschlossenen Umschläge sind ungeöffnet einzureichen, sonst erfolgt keine Wertung. Geschossen wird jeweils auf unserem eigenen Stand. Das Startgeld beträgt je Mannschaft 3,- Euro.

    Geschossen werden kann mit einer eigenen Druckluftwaffe, alternativ mit einer vom Verein beigestellten Waffe.

    Wenn Ihr teilnehmen wollt sprecht bitte die Standaufsicht an, die die Scheiben und ggf. Waffe aushändigt und Euch in die entsprechende Liste einträgt. Die Ausschreibungen hängen zur Einsicht am Schwarzen Brett im Schützenhaus.